Naturheilpraxis Nicole Zewe

Heilpraktikerin

Neuraltherapie



Neuraltherapie - eine Regulations- oder Umstimmungstherapie

Bei der Neuraltherapie handelt es sich um ein Therapie-Verfahren, das über das vegetative Nervensystem wirkt. Sie geht auf eine Entdeckung der Gebrüder Ferdinand und Walter Huneke zurück.

Die Neuraltherapie ist eine gezielte Injektionstherapie, die Irritationen des vegetativen Nervensystems durch Einspritzen von Schmerz auflösenden Mitteln, den so genannten Lokalanästhetika, oder anderen Medikamenten beseitigt. Sie sind nicht nur in der Lage, Schmerzen oder Missempfindungen auszuschalten, sondern vermögen auch die Leitfähigkeit von Nervenbahnen wiederherzustellen, die durch Verletzungen, Infektionen, Vergiftungen u. v. m. geschädigt wurden. Durch den Reiz des Medikamentes koordiniert die Neuraltherapie das Zusammenspiel zwischen Nervenimpulsen, Organen, Muskeln, Bindegewebe usw. Daraus ergeben sich unterschiedliche Möglichkeiten der Vorgehensweise in der Neuraltherapie.

Karte
Anrufen
Email